Berichte

                                                                                                                                       


In unregelmäßigen Abständen werden wir euch hier mit Gerüchte, Neuigkeiten und
spannenden Geschichten rund um unsere Schulleben versorgen.



2014


Besseres Essen für Hogwarts!


Wie unsere Redaktion erfahren hat strebt Madame Pomfrey eine Kampagne für gesünderes Essen in Hogwarts der Schule für Hexerei und Zauberei an.

Wir erreichten die Leiterin des Krankenflügel gerade als sie die Betten frisch überzog und fragten sie exklusiv zu diesem Thema:

„Ja es stimmt. Es gibt viele Schüler die Übergewichtig sind und deswegen soll gesünderes und fettarmes Essen auf den Tisch.

Und manchen Lehrern würde es auch nicht schaden gesünder zu essen. Und nun verschwindet ich habe zu arbeiten.“

Ihr Ziel ist es mehr Obst und Gemüse auf den Speiseplan der Schüler und Lehrer zu bringen.

Dafür hat sie zusammen mit Professor Sprout ein Gemüsebeet angelegt in dem die Schüler in einer freiwilligen Lerngruppe lernen sollen wie man Gemüse anbaut, düngt und erntet.

Unterstützung bekommt sie hier auch vom Elternbereit die dazu angestrebt haben auch Schulsport, ähnlich wie im Muggelunterricht, einzubauen.

Dazu der Vorstand: „Auch in der Muggelwelt ist es Pflicht ein paar Stunden in der Woche Sport zu treiben. Wir können die Schüler nicht zu einer gesünderen Lebensweise nur mit ein paar Streifen Kürbis animieren.

Hier muss auch am Körper angesetzt werden den: nur in einem gesunden Körper steckt auch ein gesunder Geist.“

Wie genau das jedoch umgesetzt werden soll ist nicht bekannt. Von der Schulleitung haben wir noch keine Stellungnahme zu dem neue geplantem Unterrichtsfach erhalten.

Wir werden weiter verfolgen was uns in Zukunft auf den Teller gelegt wird!
Februar 2014


In Hogwarts regt sich etwas


Wie uns zu Ohren kam soll es bald Neuigkeiten aus der Schule geben.

Um die Schüler weiter bei Laune zu halten soll es in den nächsten Wochen neue Aktivitäten in der Schule geben.

Unter anderem soll das Internat mit einem Rollenspiel und Quidditchtraining und natürlich auch einem Quidditchwettbewerb wieder zum Leben erweckt werden.

Desweiteren wird es neuen Unterricht geben und auch die Wettbewerbe werden aktualisiert.

Wir sind gespannt und wünschen euch schon mal viel Spaß mit allen Aktivitäten

Februar 2014








2013:

Die ersten Wahlen in Hogwarts


Zum ersten Mal in der Geschichte der altehrwürdigen Schule fanden Wahlen zum Vertrauensschüler der jeweiligen Häuser und des Schulsprechers statt. Insgesamt beteiligten sich zehn Schüler an dieser noch jungen Wahl.

Mit überragender Mehrheit wurde unsere Gryffindor Mitschülerin Emily Thorne zur Schulsprecherin für dieses Schuljahr gewählt.

Vertrauensschülerin für Gryffindor wurde Ahsoka Tano, das Rennen in Huffelpuff machte Cecilia Scott, die Ansprechpartnerin der Raben wurde Arianne Rose und die Wahl für Slytherin gewann Chendra Zabini.

Wir wünschen allen Vertretern der Schülerschaft viel Erfolg bei der Ausführung ihrer Ämter und steht's den richten Schwung des Zauberstabes.

Oktober 2013

 


 

Das Zauberministerium nimmt seine Arbeit auf


Mit Freuden können wir berichten das wir soeben eine Eule aus London erhalten haben dass das Zaubereiministerium seine Arbeit aufgenommen hat.

Nun sind auch die Gemeinschaftsräume der Häuser in Hogwarts zu betreten. Dort kann man sich austauschen, Mitschüler treffen, Probleme besprechen oder einfach nur vor dem Kamin sitzen und sich entspannen.

In der Abteilung für Magische Spiele und Sportarten können verschiedene Wortspiele, Rätsel und vieles mehr ausprobiert werden.

Eine lange Geschichte wird in der Mysteriumsabteilung erzählt. Was die Zukunft hier allerdings bringt werden wir bald sehen.

Noch viele weitere Abteilungen werden bald die Arbeit aufnehmen. Sobald wir weitere Neuigkeiten haben werden wir euch davon berichten.

Dezember 2013


Zurück